Abschlussarbeiten

"Weißt nicht die Natur selbst den Menschen
mit tausend Fingerzeigen darauf hin,
daß an ihm das Wasser
als Heilmittel angewendet werden soll?"

Sebastian Kneipp

Ketonkörper

Was Habe ich zu gewinnen?

Newport

In meiner Abschlussarbeit stellte ich das Buch "Alzheimer vorbeugen und behandeln" von Dr. Mary Newport vor.
Hauptbestandteil ist die Erklärung wie der menschliche Organismus Ketonkörper synthetisiert, welchen Nutzen sie haben und warum die Kokosnuss mein Leben nachhaltig verändert hat.

Download

Sie sind nicht krank, sie sind durstig!

Mareen's Abschlussvortrag

Mareen

Mareen hatte sich für die Vorstellung des Buches "Sie sind nicht krank, sie sind durstig" entschieden.
Sie hat wirklich eine tolle Begabung vorzulesen. Vom ersten bis zum letzten Wort hatte Mareen die Aufmerksamkeit ihrer Zuhörer.
Da mich schon die Ausführungen von Sebastian Kneipp faszinieren, viel es mir nicht schwer, mir gleich dieses Buch zu kaufen.
"Ein zweites Mittel zur Erhaltung und Vermehrung der Kräfte ist und bleibt von der Kindheit bis an das Ende des Lebens das Wasser." Sebastian Kneipp 

 Download

GESUND und JUNG durch richtige ERNÄHRUNG

Katja's Abschlussvortrag

Katja

Katja ist unsere Künstlerin und hat am Anfang große Probleme gehabt die Biochemie zu verstehen.
Mit ihrem Abschlussvortrag hat Katja absolut überzeugt und bewiesen, dass sie alles verstanden hat.
Das Buch steht schon bei mir im Regal.

Download

Unkonzentriert Aggressiv Überaktiv

Ulrike's Abschlussvortrag

Ulrike

Ulrike hat beruflich mit Kindern zu tun und hat sich für das Buch "Unkonzentriert Aggressiv Überaktiv" von Friedrich Klammrodt entschieden.
Diese Buch befasst sich mit der Frage, ob Unkonzentriertheit, Aggressivität und Überaktivität unserer heutigen Kinden ein Problem der Erziehung oder der Ernährung ist.
Der Kommentar von Dr. Hilbert war: "Das war großartig. Das müssen Sie unbedingt veröffentlichen".
Das Buch steht schon bei mir im Regal.   

Download

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok