Literatur

"Alles, was das Alleinsein aufhebt, kann trösten.
Nicht nur was von anderen gleichzeitig durchgelitten wird,
kann einen trösten,
sondern auch was von anderen früher durchlitten wurde."

Anna Seghers

Literatur

"Alles was das Alleinsein aufhebt, kann trösten.
Nicht nur was von anderen gleichzeitig durchlitten wird,
kann einen trösten,
sondern auch alles was von anderen früher durchlitten wurde."

Anna Segers

Literaturliste

Mein Herbst- / Winterprogramm

Fernrohr

Neben meiner Ausbildung lese ich alle Bücher, die uns unser Dozent empfohlen hat. Und auch welche darüber hinaus.
Ich hätte nie gedacht, dass Sach- und Fachbücher so spannend sein können und ich bin einfach nur froh über mein Glück, dass ich jetzt soviel Zeit habe, mich mit den Dingen zu befassen, die mir Spass machen.
Ich liebe es ein Buch in die Hand zu nehmen, daran zu riechen und Seite für Seite umzuschlagen und natürlich auch Zeile für Zeile zu lesen. An diese Stelle gebe ich einen kleinen Ausblick darüber, welche Bücher ich als nächstes angehe.


Meiner Beurteilung habe die folgende Fragen zugrunde gelegt:
♦ Sind Titel und Zusammenfassung konform mit dem Inhalt?
♦ Welche Kompetenz hat der Autor?
♦ Ist es verständlich geschrieben?
♦ Regt das Buch zum Nachdenken an?
♦ Lässt das Buch noch Fragen offen?

Titel Autor Bewertung

Alzheimer vorbeugen und behandeln
Die Keton-Kur

Dr. Mary Newport


Kokosöl und MCT-Öl

Was habe ich zu gewinnen?

Unsere Ernährungsbiographie  Pro. Dr.  Hans Konrad Biesalskie
Darm mit Charme Giulia Enders   
Die Cholesterin-Lüge

Prof. Dr. med. Walter Hartenbach

Cholesterin - Der lebenswichtige Stoff

Dr. med. Max Otto Bruker
Ilse Gutjahr

 
Giftcocktail Körperpflege: Der schleichende Tod aus dem Badezimmer Maria Schimmelpfennig
So sollt ihr leben!

Sebastian Kneipp

lese ich gerade
Schon nach der Einleitung und des ersten Kapitels bin ich begeistert.
Es hat scheinbar alles noch seine Gültigkeit.
Vitaminschock

Hans-Ulrich Grimm
Jörg Zittlau

 
Krankheit als Weg

Thorwald Dethlefsen
Ruediger Dahlke

 
Der Erfahrbare Atem

Ilse Middendorf

 
Heilen mit der Kraft der Natur

Prof. Dr. Andreas Michalsen

 
Unsere Nahrung-
unser Schicksal

Dr. med. M. O. Bruker

 
Der Säure-Base-Haushalt
des menschlichen Organismus

Friedrich F. Sanders

 
Eine Krebstherapie
50 Fälle

Dr. Max Gerson

 
Biophotonen-
Neue Horizonte  in der Medizin

Fritz-Albert Popp

 
Kursbuch gesunde Ernährung

Ingeborg Münzing-Ruef

 
Vollwerternährung schützt vor Viruserkrangungen
Das Drama unserer Gesellschaft am Beispiel Kinderlehmung
 Benjamin Sandler  
Taschenatlas
Biochemie des Menschen
Jan Koolman
Klaus-Heinrich Röhm
 
Taschenatlas
Ernährung
Hans-Konrad Biesalskie
Peter Grimm
Susanne Nowitzki-Grimm
 
Taschenatlas
Physiologie
Christoph Fahlke
Wolfgang Linke
Beate Raßler
 
Das System der Grundregulation

Alfred Pischinger

 
Ordnungsgesetze des Lebens

Maximilian Oskar Bircher-Benner

 
Grundzüge der Ernährungs-Therapie auf Grund der Energetik

Maximilian Oskar Bircher-Benner

 
Die Ordnung unserer Nahrung

Werner Kollath

 
Organuhr

Lothar Ursinus

 
Amalgam

Max Dauderer

 
Idealgewicht ohne Hungerkur

Dr. med. Max Otto Bruker
Ilse Gutjahr

 
Das grosse Dr. M. O. Bruker Ernährungsbuch

Ilse Gutjahr

 
Meine Wasserkur

Sebastian Kneipp

 

Zucker, Zucker
Krank durch Fabrikzucker

Dr. med. Max Otto Bruker
Ilse Gutjahr

 

Lebensbedingte Krankheiten

Dr. med. Max Otto Bruker

 

Sie sind nicht krank, sie sind durstig!

Dr. med. F. Batmanghelidj

 

Leber-, Galle-, Magen, Darm- und Bauchspeicheldrüsenerkrankungen

Dr. med. Max Otto Bruker

 

Erkältungen müssen nicht sein.

Dr. med. Max Otto Bruker

 

Biologischer Ratgeber für Mutter und Kind

Dr. med. Max Otto Bruker
Ilse Gutjahr

 

Allergien müssen nicht sein

Dr. med. Max Otto Bruker

 

Reine Frauensache

Dr. med. Max Otto Bruker
Ilse Gutjahr

 

Der Murks mit der Milch

Dr. med. Max Otto Bruker
Dr. phil. M. Jung

 

Störungen der Schilddrüse

Dr. med. Max Otto Bruker
Ilse Gutjahr

 

Krampfadern

Dr. med. Max Otto Bruker
Ilse Gutjahr

 

Protein aholic

Dr. Garth Davis
Dr. Howard Jacobson

 

Gesund und jung durch richtige Ernährung

Lumira & Elisabeth Büttner

Katja's Abschlussarbeit 

Unkonzentriert Aggressiv Überaktiv
Ein Problem der Erziehung oder der Ernährung?

Friedrich Klammrodt

Ulrike's Abschlussarbeit 
Kieler Amalganstudie    
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.